EB-BUCH 32

Arnim Kaiser, Ruth Kaiser, Reinhard Hohmann (Hg.)
Metakognitiv fundierte Bildungsarbeit - Leistungsfördernde Didaktik zur Steigerung der Informationsverarbeitungskompetenz im Projekt KLASSIK

Druck und Verlag: W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, 2012
DIN-A5-Broschüre, 312 Seiten, Einzelpreis 20,00 € zzgl. Versand
ISBN 978-3-7639-4965-6

Oft scheitert das Lernen Erwachsener nicht an mangelnder Intelligenz oder fehlendem Fleiß. Es fehlen vielmehr geeignete Denkwerkzeuge, die helfen, komplexe Informationen zu verstehen und Probleme zu lösen. Der vorliegende Band beschreibt Ansatz, Verlauf und Ergebnisse der umfangreichen Projektstudie "KLASSIK (Kognitive Leistungsfähigkeit im Alter zur Sicherung und Steigerung der Informationsverarbeitungskompetenz".
An ihr haben 350 ältere Menschen zwischen 50 und 90 Jahren teilgenommen. Das vom BMBF geförderte Projekt konnte zeigen, dass der gezielte Einsatz leicht erlernbarer metakognitiver Techniken hervorragend geeignet ist, die Denkfähigkeit zu erhöhen und Lernbarrieren zu überwinden. Metakognitives Lernen hilft jedoch nicht nur dabei, Alltagsprobleme zu lösen, es trägt auch zu einem positiven Altersbild bei.
Das Denkprogramm KLASSIK ist aber nicht nur auf die Bildungsarbeit mit Älteren beschränkt. Die hier vorgestellten Ergebnisse geben Anlass zur Hoffnung, dass von ihm im Bereich der Bildung - nicht nur bei der Generation 50+ - grundsätzliche positive Impulse ausgehen. Das gesamte Feld der Grund- und Weiterbildung kann dadurch positiv beeinflusst werden.

Externer Link, ffnet in neuem FensterZur Bestellung

 

Link zur Druckversion dieser Seite  Seite ausdrucken

 

© KBE