Nachrichten-Archiv

21.01.16

Digitale Teilhabe für alle ermöglichen

Die KEB Deutschland begrüßt gemeinsam mit den Verbänden der Weiterbildung die Absicht der Bundesregierung, eine Strategie „Digitales Lernen“ zu entwickeln. Die Unterzeichner des Positionspapiers sehen die Notwendigkeit, Maßnahmen für eine zukunftsorientierte und innovative Weiterbildung zu ergreifen, die die Menschen auf die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft vorbereiten und allen Menschen die Chance auf digitale Teilhabe ermöglichen. Wichtig sei es, nicht nur Schule, Hochschule und berufliche Bildung, sondern auch die Weiterbildung in die Strategie mit einzubeziehen. 

Das Positionspapier finden Sie hier.


 

Link zur Druckversion dieser Seite  Seite ausdrucken

 

© KBE